Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 5. März 2017

Die 5 besten Wege, unsere Schwächen zu lieben

Die 5 besten Wege, unsere Schwächen zu lieben

Täglich lesen wir sie in Social Media, in Büchern, in Zeitschriften: Die immer neuen Strategien, wie wir selbst noch besser werden. Müssen wir das wirklich? Nein, müssen wir nicht, sagt die die Autorin des Buches "Ich bleib so scheiße wie ich bin" Rebecca Niazi-Shahabi. Und das sind die Gründe, warum es uns ohne Selbstoptimierungswahnsinn gleich viel besser geht.