Archivsuche

Artikel vom Freitag, 17. Mai 2019

6 Zutaten für einen tollen Sommerurlaub

6 Zutaten, die jeden Sommerurlaub unvergesslich machen

Statt berühmter Sehenswürdigkeiten mit langen Schlangen, lieben wir die Geschichten hinter kleinen Entdeckungen, die wir mit lieben Menschen gemacht haben. Statt vom Menü im neuesten Restaurant, schwärmen wir nach einer Reise von der soliden Neuinterpretation unseres Lieblingsgerichts. Und nach einer Tour in fernen Ländern steckt uns die lange Rückreise am allerlängsten in den Knochen. Die perfekten Zutaten für einen grandiosen Urlaub erheben selbst die Ferien nebenan zum großen Genuss!

Lieber in die nahe Therme als ins Flugzeug in die Ferne

Lieber in die Therme vor der Tür als ins Flugzeug in die Ferne

„Man träumt von der Karibik und landet in der Steiermark” ‒ so kommentierte unlängst das Wiener Institut für Freizeit- und Tourismusforschung die Sommerurlaubspläne der Österreicher. Und recht haben wir! Schließlich hat der Sommer hier so viel zu bieten!

Schokoriegel selbst gemacht

Schokoriegel selbst gemacht

Rohkakao ist ein Stimmungsaufheller. Er erhöht den Serotoninspiegel und wirkt auch auf andere Neurotransmitter, die dafür sorgen, dass wir fröhlich sind. Schokolade herzustellen
geht ganz schnell und einfach. Die Grundzutaten sind geraspelte Kakaobutter, Rohkakaopulver, Kokosöl und ein natürliches Süßungsmittel. Hier finden Sie Vorschläge für Geschmackskombinationen!

Wer wie ein Kind isst, nimmt ab

Wer wie ein Kind isst, nimmt ab

Intuitives Essen ist der Schlüssel zum Wohlfühlgewicht, so eine neue Studie aus Österreich.

Häufige Fehler beim Staubwischen

Häufige Fehler beim Staubwischen

Diese fünf Dinge machen die meisten Menschen beim Staubwischen falsch. Sie auch?