3 Körperpeelings zum Selber machen

3 Körperpeelings zum Selber machen

Naturkosmetik liegt in Trend – am besten selbst gemacht! Hier sind drei Rezepte für ein Körperpeeling aus natürlichen Zutaten.

Kaffee-Peeling

Vermischen Sie 2 EL Kaffeesatz mit 2 EL Olivenöl. Bei Bedarf noch 1 EL Honig hinzufügen. Das Peeling nach dem Duschen oder Baden auf die Haut auftragen, einmassieren und abspülen.
Kaffeesatz eignet sich auch als Haarkur, da das Koffein das Haarwachstum anregt!
Nach dem Peelen ist die Haut optimal auf die weitere Pflege vorbereitet.

Olivenöl-Zucker-Peeling

Bei trockener Haut – vor allem an den Händen - hilft das Olivenöl-Zucker-Peeling schnell: Einfach 1 EL Olivenöl und 1 EL Kristallzucker vermengen und die Hände damit einreiben (Handrücken nicht vergessen!). Dann staunen, wie samtig und zart die Haut dadurch geworden ist!
Tipp: Bei eingerissener und trockener Nagelhaut die Hände mit purem Olivenöl einreiben und 30 Minuten einwirken lassen, dann abspülen.

Orangen-Salz-Peeling

Bei diesem fruchtig-erfrischendem Rezept mischen Sie zwei Esslöffel feines Meersalz mit einem Esslöffel Sesamöl. Dann rühren Sie noch den Saft einer halben, frisch gepressten Orange dazu. Jetzt auf dem Körper (nicht im Gesicht!) anwenden. Dann gut mit Wasser abspülen.

In der neuen Lust aufs LEBEN-Ausgabe lesen Sie viele Tipps zur natürlichen Hautpflege im Frühling. Und: Eine Dermatologin erklärt im Interview, was die Haut von uns unter der Schutzmaske braucht!Hier können Sie das Magazin bestellen.