Chia-Schoko-Bällchen to go

Chia-Schoko-Bällchen to go

Diese köstlichen und gesunden Low-Carb-Pralinen eignen sich ideal für unterwegs.

Zutaten für 24 Bällchen:
50 g Erythrit
100 g Mandelmus
80 g Kakaopulver
Prise Salz
Mark von 1 Vanilleschote
50 g Zartbitterschokolade (Kakaogehalt über 70%)
2 EL Chiasamen
1 EL Dinkelflocken
30 g Chocolate-Chips (aus Zartbitterschokolade)
Zubereitung:
1. Mandelmus in eine Schüssel geben. Das Erythrit zugeben und unter Rühren darin auflösen. Dann Kakao, Salz und Vanillemark einrühren.
2. Die Zartbitterschokolade auf dem Herd im Wasserbad auflösen und zugeben. Verrühren, bis eine z.hflüssige Schokomasse entstanden ist.
3. In einer anderen Schale Chiasamen und Dinkelflocken mischen. Schokomasse zugeben und alles vorsichtig vermengen. Dafür kann man ruhig die Finger benutzen. Zum Schluss die Chocolate-Chips einkneten.
4. Mit der Hand kleine Bällchen formen, diese auf einen Teller legen und für mindestens 30 Minuten in
den Kühlschrank stellen.


Tipp:
Lieber etwas kleinere Bällchen machen! Der süßlich-herbe Geschmack ist sehr intensiv.

Dieses Rezept und noch mehr Rezepte finden Sie in dem Buch "Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate – 60 neue köstliche Low-Carb-Rezepte" von Alexander Grimme, Goldmann Verlag € 13,--