Cima di Rapa mit Gnocci

Cima di Rapa mit Gnocci

Cima di Rapa ist eine weitläufig mit dem Brokkoli verwandte Kohlspezialität und wird vorwiegend in Apulien und Kampanien angebaut.

Zutaten für 2 Personen:
500 g Cima di Rapa (Stängelkohl)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets in Öl
1–2 EL Einlegeöl (nach Belieben)
3 EL Olivenöl
250 g Gnocchi
75 g Pecorino
2 frische rote Chilischoten
2 EL Butter
Salz

Zubereitung:
1. Den Stängelkohl gründlich waschen, putzen und trocken schüt- teln. Die Blätter und Blüten grob hacken, die Stängel in 3–4 cm große Röschen schneiden. Alles auf einem Blech verteilen.

2. Den Ofen auf 100° (Dämpfen) vorheizen; den Wassertank mit kaltem Wasser füllen. Inzwischen für die Würzmischung die Zitrone auspressen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zum Zitronensaft geben. Die Sardellenfilets ebenfalls fein hacken und hinzufügen. Das Olivenöl sowie nach Belieben 1–2 EL vom Öl aus dem Sardellenglas dazugießen und alles gut vermischen.

3. Die Marinade über den Cima di Rapa träufeln und die Gnocchi darauf verteilen. Das Blech in den heißen Ofen schieben (Mitte) und das Ganze ca. 20 Min. dämpfen.

4. Inzwischen den Pecorino fein reiben. Die Chilischoten waschen, putzen und längs halbieren, dann je nach gewünschter Schärfe die Kerne entfernen und die Schoten fein hacken.

5. Kohl und Gnocchi aus dem Ofen nehmen. Die Butter in Flocken darauf verteilen, dann Chilis und Pecorino hinzufügen und das Ganze gut durchmengen. Mit wenig Salz abschmecken und heiß servieren.

Aus dem Buch:
"Kreativer Ofengenuss", Sven Katmando Christ, GU Verlag, € 20,--
Jenseits von Blechpizza und Auflauf gibt es in diesem Buch spannende Ofengerichte und ausgefallene Zubereitungsmethoden zu entdecken. Da werden aus sonnengelben Zitronen im Ofen knusprige Chips – perfekt als Topping für Fischfilet! Strudelteig dient gebacken als Teller für Makrele mit Spitzkohl. Und grüner Spargel wird auf dem Blech gegart und überzeugt so mit feinem Biss und köstlichen Röstaromen. Die Klassiker gibt’s natürlich auch – aber auf aufregend neue Art und Weise!