Achtung: Gemüse aus dem Garten kann giftig sein

Achtung: Gemüse aus dem Garten kann giftig sein

Ein spezieller Bitterstoff kann vor allem bei Zucchini, Gurken und Kürbisgewächsen zu gefährlichen Vergiftungen führen.

Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt besonders gut. Doch Experten warnen nun insbesondere bei selbst angepflanzten Zucchini, Gurken, Melonen und anderen Kürbisgewächsen vor dem gefährlichen Bitterstoff Cucurbitacin. Dieser ist hitzebeständig, wodurch er auch beim Kochen seine Wirkung nicht verliert, die im schlimmsten Fall zum Tod führen kann.

Achtung, Vergiftungsgefahr! Das Verbraucherschutzministerium Baden-Württemberg hat eine Warnung vor Kürbisgewächsen herausgegeben, zu denen auch Zucchini, Gurken oder Melonen zählen.