Kürbissuppe mit Apfel

Kürbissuppe mit Apfel

Leicht gemacht ist diese aromatische Kürbissuppe mit Apfel und Lauch!

Zutaten:
1 kg Muskat-Kürbis
1 große Stange Lauch
2 Schalotten
2 säuerliche feste Äpfel
2 EL Butter
2 EL brauner Zucker
800 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
½ TL Currypulver
3 EL Zitronensaft
100 g Schlagobers

Zubereitung:
1 Kürbis schälen, vierteln, von Kernen und Fasern befreien und das Fruchtfleisch 1–2 cm groß würfeln. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und klein würfeln. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden.

2 Butter in einem Suppentopf schmelzen, Lauch und Schalotten bei mittlerer Hitze darin andünsten. Zucker darüberstreuen und das Gemüse bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Unter Rühren weiterdünsten, bis der Lauch leicht bräunt. Kürbis und Äpfel zugeben, ca. 2 Min. mitdünsten, dann mit der Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und 2 EL Zitronensaft würzen. Zugedeckt 25–30 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dann Sahne zugießen und mit erhitzen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und nochmals mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Zitronensaft (1 EL) abschmecken.

Aus dem Buch "Kürbis" von Tanja Dusy, GU Verlag € 9,--
Von herzhaft bis süß – in diesem Buch sind die leckersten Rezepte mit dem beliebten Herbstgemüse gesammelt. Ob Kürbiscrostini, Thaicurry-Kürbis, Kürbis-Pommes, Pizza mit karamellisiertem Kürbis oder Halloween-Kürbismousse – mit diesen Rezepten und vielen praktischen Infos und Tipps scheint endgültig jeden Tag die Sonne in der Küche!