Leichter ins neue Jahr in drei Tagen

Leichter ins neue Jahr in drei Tagen

Mit unserem 3-Tages-Programm können Sie auf gesunde Weise bis zu drei Kilogramm loswerden. Heute verraten wir zudem Tricks, wie Sie langfristig schlank bleiben!

Tag 2:

Morgens: Papaya-Haselnuss-Frühstück
1 EL Haselnusskerne ohne Fett rösten, herausnehmen und grob hacken. Das Fruchtfleisch einer halben Papaya würfeln. 1 kleine Banane in Scheiben schneiden, mit 1 TL Zitronensaft beträufeln. Obst, Nüsse und 5 EL Haferflocken in eine Schüssel geben und gut mischen. Das Müsli mit 50 g Vollmilchjoghurt und etwas Honig mischen.

Mittags: Fisch-Bratlinge mit Dip
1 Jungzwiebel in Ringe schneiden, ¼ Paprikaschote fein würfeln. 200 g Seelachsfilet in Stücke schneiden. Mit 1 Ei, Gemüse und 2 EL Semmelbröseln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen, daraus vier Bratlinge formen und in etwas Öl anbraten. Für den Dip ¼ Bund Schnittlauch schneiden und mit 150 g Joghurt, Currypulver, etwas Senf, Salz und Pfeffer vermischen.

Abends: Karfiol-Suppe
200g Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Zwei große Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Karfiol und Kartoffeln in 350 ml Brühe und 100 ml Milch garen. Die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit geschnittenen Jungzwiebeln und Kresse servieren.

Heute steht eine leichtere Sport-Einheit auf dem Programm:
Sie trainieren moderat und locker – somit kann Ihr Körper das hartnäckige Fett zur Energiegewinnung nutzen. Gut geeignet sind Sportarten wie Walken, Pilates oder Aquajogging – 30 bis 45 Minuten reichen!

Mit diesen Tipps bleiben Sie langfristig schlank und gesund:
-Essen Sie, was nebenan wächst: regionale Produkte sind gesünder und weniger schadstoffbelastet!
-Verzichten Sie auf Fast Food und Fertigprodukte: selber kochen ist angesagt!
-Checken Sie Ihre Lebensmittel: je kürzer die Zutatenliste, desto gesünder das Lebensmittel!
-Setzen Sie auf basische Lebensmittel – Rote Rüben, Fenchel oder Spinat entlasten den Organismus und unterstützen die Darmfunktion!
-Verzichten Sie auf Alkohol und Zigaretten – dadurch wirken Sie jünger und gesünder!
-Kauen Sie gut und schlingen Sie nicht – genießen Sie Ihre Mahlzeiten in vollen Zügen!
-Schlafen Sie ausreichend: wer gut und genügend schläft, kurbelt die Fettverbrennung an!

Hier geht's zu Tag 1!

Hier geht's zu Tag 3!