Nordische Kartoffelsuppe

Nordische Kartoffelsuppe

Diese wärmende Kartoffelsuppe aus dem hohen Norden schmeckt mit Käse und Köttbullar!

Zutaten für 4 Personen:

KÖTTBULLAR:
1 kleine Zwiebel
1 Ei
50 ml Schlagobers
2 EL Semmelbrösel
Salz & Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 TL Zimtpulver
1 Msp. gemahlene Gewürznelken
600 g Faschiertes
Pflanzenöl zum Braten

SUPPE:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g Knollensellerie
200 g mehligkochende Kartoffeln
2 EL Butter
2 EL Mehl
150 ml trockener Weißwein
ca. 700 ml Gemüsebrühe
300 g gemischter Käse, z.B. Bergkäse, Gouda, Emmentaler
100 ml Schlagobers
Salz & Pfeffer aus der Mühle
2 TL Zitronensaft
2 EL Preiselbeergelee
Olivenöl zum Beträufeln
Dill zum Bestreuen

Zubereitung:

1. Für die Fleischbällchen die Zwiebel schälen und fein würfeln.Mit dem Ei, dem Schlagobers, den Semmelbröseln, Salz, Pfeffer, Petersilie, Zimt und Nelken in eine Schüssel geben und gut verrühren.

2. Etwa 10 Minuten ziehen lassen, dann das Hackfleisch untermengen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und kalt stellen.

3. Vor dem Verzehr die Fleischbällchen in einer großen Pfanne im heißen Öl rundherum 5–6 Minuten goldbraun braten.

4. Für die Kartoffelsuppe die Zwiebel, den Knoblauch, den Sellerie und die Kartoffeln schälen, die Kartoffeln waschen und alles klein würfeln. Zusammen in heißer Butter in einem Topf glasig anschwitzen.

5. Mit dem Mehl bestäuben, mit Wein und Brühe aufgießen und zugedeckt ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen die Fleischbällchen im heißen Öl rundherum 5–6 Minuten goldbraun braten.

6. Den Käse klein würfeln. Die Suppe vom Herd ziehen und fein pürieren. Den Schlagobers zugeben und den Käse nach und nach unter die Suppe rühren. Nach Bedarf noch Brühe ergänzen oder noch etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

7. Die Suppe in Teller geben und einige Fleischbällchen einlegen. Die Preiselbeeren in die Suppe geben, alles mit Öl beträufeln und mit Dill bestreut servieren.

Aus dem Buch:

"Winterrezepte aus dem Norden", Thorbecke Verlag, € 8,00