Rezept für Vanillekipferl ohne weißen Zucker

Der Kekse-Klassiker: Vanillekipferl.

Der Kekse-Klassiker: Vanillekipferl.

Kekse dürfen im Advent nicht fehlen! Das Problem: Weißer Zucker gilt als Dickmacher und als schlecht für die Zähne. Wir haben uns daher nach süßen Alternativen umgesehen.

ZUTATEN FÜR 25 STÜCK:

200 g weiche Butter
50 g Whey-Proteinpulver mit Vanillegeschmack
200 g gemahlene Mandeln
1 TL Bourbon-Vanille (oder Mark von 1 Vanilleschote)
130 g Staub-Erythrit

ZUBEREITUNG:

1. Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Proteinpulver, Mandeln, Vanille und 80 g Staub-Erythrit auf die weiche Butter sieben. Den Teig mehrere Minuten verkneten.

2. Etwa 25 Kipferl formen und auf das Blech legen.Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.

3. Mit Staub-Erythrit (50 g) bestreuen.

Buchtipp:

Backen: High Life – Low Carb. 75 Wohlfühlrezepte mit wenigen Kohlenhydraten, Stefanie Javurek, EMF Verlag, um € 25,70.

Backen: High Life – Low Carb. 75 Wohlfühlrezepte mit wenigen Kohlenhydraten, Stefanie Javurek, EMF Verlag, um € 25,70.

Backen: High Life – Low Carb. 75 Wohlfühlrezepte mit wenigen Kohlenhydraten, Stefanie Javurek, EMF Verlag, um € 25,70.

Noch mehr Keksrezepte ohne weißen Zucker finden Sie in der Dezember 2016/ Jänner 2017-Ausgabe von Lust aufs LEBEN.