Ruck-Zuck-Huhn mit knackigem Gemüse

Hühnchen lässt sich im Dampfgarer rasch zubereiten.

Hühnchen lässt sich im Dampfgarer rasch zubereiten.

Leicht umzusetzendes, köstliches Gericht aus dem Dampfgarer.

Zutaten für 4 Portionen:

4 große reife Tomaten
2 rote Zwiebeln
1 gelbe Paprikaschote
15 schwarze Oliven
6 Hühnerkeulen mit Haut
4 Knoblauchzehen
1⁄2 Bund frischer Thymian (ca. 15 g)
1 TL Paprikapulver
2 EL Olivenöl, ohne Kern
2 EL Balsamico-Essig
Rosmarinzweige
Etwas Tomatensauce

Zubereitung:

1. Tomaten vierteln und in eine große Auflaufform (etwa 25 × 30 cm) legen. Die Zwiebeln schälen und in dicke Spalten schneiden, Paprikaschote waschen und grob schneiden. Gemeinsam mit dem Hühnerfleisch und den Oliven in die Form geben. Etwas Tomatensauce, eine Prise Salz und Pfeffer verrühren, auf das Huhn streichen.

2. Die Knoblauchzehen ungeschält mit dem Messerrücken andrücken, dann ebenfalls in die Form geben. Erst die Thymianblätter und das Paprikapulver, dann Öl, Essig und je eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles sehr gründlich mischen, dann gleichmäßig so in der Form verteilen, dass kein Gemüse auf dem Fleisch liegt. Rosmarinzweige dazu legen.

3. Etwa 50 Minuten im Ofen garen, bis das Hühnerfleisch goldbraun und durchgegart ist, dabei gelegentlich wenden und mit dem Garsud, der sich in der Form sammelt, bestreichen.

Zubereitung im Kombi-Dampfgarer mit Umluftgrillen bei 180° C, mit Vorheizen
Dampfzugabe gering
Dauer: 30-35 Minuten

Tipp:
Im Siemens cookingClub lernen Sie nicht nur die neuesten Hausgeräte wie z.B. Dampfgarer, Dampfbackofen und Induktionskochfeld kennen, sondern auch, wie Sie köstliche Gerichte zubereiten.

TERMINE 2017 SIEMENS cookingCLUB:

10. 1. 2017, 18 Uhr, Gerätepräsentation von Siemens Dampfgarer, Backofen und Induktionskochfeld anhand ausgewählter Rezepte, Cook&Wine, Kaigasse 43, 5020 Salzburg, um € 10,-

17. 1. 2017, 18 Uhr, Gerätepräsentation von Siemens Dampfgarer, Backofen und Induktionskochfeld anhand ausgewählter Rezepte, Petras Küche, Salvatorgasse 5, 6060 Hall in Tirol, um € 10,-

18. 1. 2017, 18 Uhr, Gerätepräsentation von Siemens Dampfgarer, Backofen und Induktionskochfeld anhand ausgewählter Rezepte, Kitchen 12, Kaiser-Josef-Platz 3, 8010 Graz, um € 10,-

18. 1. 2017, 18 Uhr, Gerätepräsentation von Siemens Dampfgarer, Backofen und Induktionskochfeld anhand ausgewählter Rezepte, ewe fm intuo Schauraum, Küchenstudio, Kremstal-Bundesstraße 9, 4061 Pasching, um € 10,-

25. 1. 2017, 18 Uhr, Winterküche, Stilarena, Quellenstraße 2a, 1100 Wien, um € 69,-

20. 2. 2017 um 18 Uhr: Kulinarische Weltreise mit Robert Dorr, Stilarena, Quellenstraße 2a, 1100 Wien, um € 69,-

Anmeldung unter: www.cooking-club.at

Kochen, Backen, Garen mit der iQ700 Einbau-Gerätereihe

Die iQ700 Dampfbacköfen und Dampfgarer von Siemens bereiten das Essen mit heißem Wasserdampf besonders schonend zu. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bleiben größtenteils erhalten und sind besonders schön anzusehen, denn die Farbe der Lebensmittel intensiviert sich. Auf die Zugabe von Fett kann verzichtet werden. Wer will, kann in seinem Gerät mehrere unterschiedliche Speisen zubereiten, der Geschmack wird dabei nicht übertragen. Die Siemens-Modelle haben Features wie ein Kochbuch oder einen Backsensor, der von selbst erkennt, wann ein Gericht fertig ist, eingebaut. Tipp: Im Siemens cookingClub wird auch das inductionAir System vorgestellt, eine Kochstelle mit integrierter Lüftung.


Text in Kooperation mit BSH Hausgeräte Siemens

Im Siemens cookingClub können Sie moderne Küchengeräte ausprobieren.

Im Siemens cookingClub können Sie moderne Küchengeräte ausprobieren.