Stark verarbeitete Lebensmittel erhöhen das Gewicht

Stark verarbeitete Lebensmittel erhöhen das Gewicht

Eine Studie zeigt: Ultrahochverarbeitete Lebensmittel verleiten dazu, zu viel zu essen.

Trägt das Essen von ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln - also von Fertiggerichten, Instant-Produkten, Knuspermüsli oder Würstchen – dazu bei, dass immer mehr Menschen übergewichtig sind? Als Grundregel gilt: Je weniger von dem Ursprungs-Lebensmittel noch erkennbar ist, desto höher ist der Verarbeitungsgrad eines Lebensmittels.

Wer isst mehr?

Wissenschaftler untersuchten jetzt in einer Studie, welchen Effekt diese Nahrungsmittel auf das Essverhalten und das Gewicht haben. Sie rekrutierten 20 übergewichtige Personen, die auf zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Die eine Gruppe aß zuerst zwei Wochen lang Mahlzeiten mit vielen ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln und im Anschluss daran Mahlzeiten mit unverarbeiteten Lebensmitteln, bei der anderen Gruppe ging man umgekehrt vor. Die Wissenschaftler konzipierten die Mahlzeiten so, dass die Inhaltsstoffe – also der Gehalt an Kalorien, Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen, Ballaststoffen, Salz und Zucker – bei den ultrahochverarbeiteten und unverarbeiteten Mahlzeiten übereinstimmten.

Fertiggerichte & Co. fördern Appetit

Die Ergebnisse zeigten, dass Personen, denen Mahlzeiten mit ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln angeboten wurden, 500 Kalorien pro Tag mehr zu sich nahmen als die Personen mit den unverarbeiteten Lebensmitteln. Außerdem aßen die Personen mehr Fett und Kohlenhydrate, wenn sie sich in der zweiwöchigen Phase mit den ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln befanden.


Die Ernährungsweise wirkte sich auch auf das Gewicht der Teilnehmer aus – in der Phase mit den ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln nahmen die Teilnehmer im Schnitt 0,9 kg zu, hingegen nahmen sie im Schnitt die gleiche Menge ab (ebenso 0,9 kg), wenn sie sich mit natürlichen und unverarbeiteten Lebensmitteln ernährten.


Es macht also Sinn, möglichst oft selbst und frisch zu kochen!

Quelle: DeutschesGesundheitsPortal.de