Das ist das neue In-Getränk im Sommer

Das ist das neue In-Getränk im Sommer

Switchel heißt der neue Drink, auf den heuer alle abfahren. Die wichtigste Zauberzutat mit Mehrfachwirkung: Apfelessig.

Vergangenes Jahr trank man ihn in den USA schon regelmäßig - heuer sorgt der Wunderdrink auch bei uns für Aufsehen. Die Basis von Switchel ist ganz einfach ein Gemisch aus Apfelessig und Wasser. Dazu kommt Ingwer und Honig oder Ahornsirup.
Während Essig schon seit jeher als Hausmittel für diverse Wehwehchen aber auch zum Abnehmen Verwendung findet, hat er sich jetzt zum Modegetränk gemausert. Denn durch die intensive Streckung mit Wasser wird die Säurehaltige Grundzutat auch für den Magen verträglich. Und: Es hilft sogar tatsächlich beim Abnehmen, weil es die Magensäure aktiviert und damit den Stoffwechsel auf Touren bringt.
Der gesundheitliche Benefit soll beträchtlich sein. Die Essig-Power des Switchels hilft auch gegen Entzündungen und Hautunreinheiten, stärkt das Immunsystem und bringt den Elektrolythaushalt wieder auf Vordermann.

Variantenreicher Essigdrink

Angeblich haben sich schon Nordamerikanische Farmer im 17. Jahrhundert bei der Arbeit auf dem Feld mit Superdrink erfrischt. Allerdings wurder er damals noch unter dem Namen "Haymakers Punch" an die fleißigen Männer ausgeschenkt. Der Name kommt übrigens von dem englischen Wort "to switch", weil die Zutaten beliebig ausgewechselt und "hin- und hergeschoben" werden können. So können Sie Ihrem Switchel – der auch Switzel, Swizzle oder Switchy genannt wird – zum Beispiel auch Chili, Kokoswasser, Zitrone, Rosmarin oder Gin hinzufügen.
In den USA ist der Drink auch als Fertig-Produkt ein Renner. Das Unternehmen Up Mountain Switchel brachte das Getränk schon abgefüllt und in verschiedenen Varianten auf den Markt, zum Beispiel mit Mate-Geschmack. Klar, dass der Wonderdrink trendgerecht im stylischen Schraubglas in den Supermarktregalen steht.

So mixen Sie Ihren Switchel selbst


Zutaten:
2 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Ingwer
375 ml Wasser


Zubereitung:
Den Ingwer klein schneiden und in ein Glas geben. Honig, Apfelessig und Wasser dazugeben und gut vermischen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Sieb abseihen. Mit Mineralwasser aufspritzen oder pur trinken.