Torta Pasqualina

Torta Pasqualina

Was tun mit all den Ostereiern? Dieses köstliche Oster-Rezept aus Italien ist die leckere Lösung!

Für dieses köstliche Rezept aus Italien brauchen Sie 500 Gramm Spinat, 2 Packungen Blätterteig, 750 g Ricotta, 100 g Parmesan, etwas Milch, 2 EL Olivenöl, Muskatnuss und Paprikapulver sowie 3 rohe und 7 gekochte Eier! So zaubern Sie aus den vielen Ostereiern im Nu eine würzige Ostertorte:

Enie stellt die italienische Ostertorte "Torta Pasqualina" vor. Dabei vermengt sie Spinat, Ricotta und Parmesan mit ganzen Eiern und backt die Mischung im Blätterteig.