Über Nacht zum flachen Bauch

Über Nacht zum flachen Bauch

Damit straffen Sie die Körpermitte sofort.

Eines vorweg: Zu viele überschüssige Kilos lassen sich von heute auf morgen freilich nicht wegzaubern. Aber oft sind Wassereinlagerungen oder Blähungen der Grund dafür, dass das eine Röllchen zuviel über den Hosenbund hängt. Mit diesen Maßnahmen wird ihr Bauch tatsächlich über Nacht sichtbar straffer und flacher:

Weniger Salz essen

Die meisten Menschen essen aus Gewohnheit zu viel Salz, das sich in allen möglichen verarbeiteten Lebensmitteln versteckt. Doch das Natrium macht im Körper nichts anderes, als Wasser in den Zellen einzulagern. Die Haut und das Gewebe quillt auf und wir sehen gleich aufgeschwemmt auf. Und sind es auch tatsächlich!
Tipp: Wenn Sie mehr auf Kräuter und natürliche Gewürze setzen und mehr Kalium zu sich nehmen, wird das überschüssige Wasser gewiss bald abgeführt.

Wasser trinken

Wasser trinken ohne dabei zu viel Salz zu essen, fördert ebenso einen flachen Bauch. Nur mit Wasserzufuhr kann der Körper Giftstoffe abführen und Wassereinlagerungen loswerden. Darum: Trinken Sie ausreichend, am besten starten Sie schon am Morgen mit einem Glas Wasser in den Tag. Das regt zusätzlich die Verdauung an.

Schwitzen

Gleich ob beim Sport, in der Sauna oder in der Sommerhitze: Durch Schwitzen werden ebenso Wassereinlagerungen abtransportiert. Achten Sie nach dem Sport darauf, ausreichend Elektrolyte wieder zu sich zu nehmen, da diese für den Körper lebensnotwendig sind.

Auf Alkohol verzichten

Alkohol entzieht dem Körper Wasser und das führt dazu, dass dieser mehr Wasser speichert, um diesen Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Es entsteht wieder der Effekt des Aufgedunsenseins. Daher: Greifen Sie lieber auf alkoholfreie Getränke ohne Zuckerzusatz zurück.

Blähende Lebensmittel meiden

Zwiebel, frisches Brot, fettreiches Fleisch und Wurst, Hülsenfrüchte oder Hefe – all diese Lebensmittel blähen und sorgen für einen aufgeblasenen Bauch. Wenn Sie diese meiden und stattdessen zu leicht verdaulicher Kost greifen, wird der Bauch gleich sichtbar flach.

Entwässernde Lebensmittel essen

Kräutertee, Ingwertee, Spargel, Rhabarber, Gurken, Fenchel, Ananas, Wassermelone, Beeren oder Trauben wirken entwässernd und sorgen für einen schönen, flachen Bauch.