Würzige BBQ-Chickenwings mit Limette und Honig

Würzige BBQ-Chickenwings mit Limette und Honig

Sie passen als Abendessen mit den Kids genauso wie beim Zusammensein mit Freunden oder als Highlight zum gemütlichen Fernsehabend mit dem Schatz: Chickenwings! Schnell zubereitet und grandios im Geschmack – mit diesem Rezept lässt ein Abend am Wochenende keine Wünsche mehr offen.

Zutaten:
20 Chickenwings
1 Bio-Limette
3 Zweige Thymian
2 TL Koriandersamen
50 g Honig
50 ml Sojasauce
Salz und Cayennepfeffer


Zubereitung:
1. Die Chickenwings waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Limette heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Blätter des gewaschenen Thymians abzupfen und beiseite stellen. Die Koriandersamen leicht rösten und im Mörser fein zerdrücken.

2. Jetzt den Honig mit der Sojasauce und dem Limettensaft in einem Topf erwärmen und vermengen. Die Sauce und eine Schale geben und dann Thymian, Koriander und Limettenschale dazugeben und etwas salzen. Jetzt die Marinade über den Chickenwings verteilen und abgedeckt mindestens 5-8 Stunden, besser sogar über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3. Vor dem Zubereiten das Backrohr auf 180° C vorheizen. Die Chickenwings auf den Rost oder auf ein Backblech mit Backpapier legen und etwa 35 Minuten backen, bis sie schön knusprig sind. Immer wieder umdrehen. Dazu passen Cocktailsauce oder ein Dip aus Sauerrahm mit fein gehackten Kräutern und Knoblauchbrot aus dem Ofen.