Wohin führt mich meine Sehnsucht?

Wohin führt mich meine Sehnsucht?

Coach Bernhard Moestl im Podcast über Wege zum Aufbruch

„Sehnsucht ist nicht Fernweh. Sie ist das, was uns antreibt, das Gefühl, das bestimmt, wohin die Reise geht. Sehnsucht ist die Suche nach diesem anderen Ich“, sagt Bestsellerautor und Business Coach Bernhard Moestl. Fasziniert von Buddhismus, Zen und Kampfkunst begann er bereits in jungen Jahren mit dem Training des Shaolin-Kung Fu. Getrieben von dem Wunsch, die Welt zu sehen, absolvierte er Ausbildungen zum Berufsfotografen sowie zum medizinischen Masseur. Danach bereist er die ganze Welt, wobei seine wahre Liebe immer dem asiatischen Kontinent gehörte.

Besonders prägend war die Zeit bei den legendären Kampf-Mönchen von Shaolin, mit denen Moestl bis heute eine tiefe Freundschaft verbindet. Wie aber bringt man den Mut zum Aufbruch auf, wie befreien wir uns aus unserem Umfeld – und wie definieren wir unsere Ziele und leben unsere Träume? Darüber spricht der Erfolgscoach in dieser Folge mit „Lust aufs LEBEN“-Chefredakteurin Kristin Pelzl-Scheruga.

Auszüge aus dem Gespräch lesen Sie auch in der neuen Ausgabe von „Lust aufs Leben“, Österreichs Magazin für achtsamen Lebensstil. Weitere Themen: Spazierengehen als Therapie gegen Burnout, wie man am besten mit schwierigen Menschen umgeht und wirksame Yoga-Übungen gegen Verspannungen. Neu ab 1. April in Ihrer Trafik oder am besten gleich abonnieren unter: www.lustaufsleben/abo