Ab in den Garten!

Ab in den Garten!

Sie haben keinen grünen Daumen und wollen trotzdem einen schönen Garten haben? Mit diesen Tipps klappt es jetzt!

1. Rasen vertikutieren

Im Frühling und Frühsommer wächst das Gras am schnellsten. Wen Sie jetzt vertikutieren, wird die Grasnarbe angeritzt und der Boden belüftet. So wird der Rasen richtig schön!

2. Blumen pflanzen

Sommerblumen sollten möglichst früh gepflanzt werden – jetzt ist die beste Zeit dafür.

3. Gemüse anbauen

Jetzt können Sie Tomaten, Gurken, Paprika & Co. auf der Fensterbank vorziehen. Im Mai könne Sie dann ins Freie. Andere Gemüsesorten wie Mangold oder rote Rüben können Sie jetzt schon draußen säen.

4. Rosen

Rosen sind empfindlich. Jetzt ist Zeit, um Triebe zu kürzen. Bis Ende April können Sie neue Rosen pflanzen.

Keinen grünen Daumen? Und trotzdem der Wunsch nach einem gepflegten Paradies im Haus oder auf dem Balkon? Wir haben vier Frühjahrstipps für Sie!