Haben Sie schon die CTFD-Methode probiert?

Haben Sie schon die CTFD-Methode probiert?

Diese Erziehungsstrategie soll die beste für Eltern und Kinder sein.

Autoritär, antiautoritär, bedürfnisorientiert oder Löweneltern: Erziehungsmethoden gibt es viele, und alle paar Jahre ist ein neuer Trend am Start. Der beliebte Blogger David Vienna von The DaddyComplex macht es einfach und sagt: Eigentlich brauchen Eltern nur eine Strategie, damit ihre Kinder und sie selbst glücklich sind. Diese Strategie richtet sich an die Eltern selbst und ist in vier Worten zusammengefasst: "Calm The Fuck Down" – kurz: CTFD.

Kinder nehmen, wie sie sind

CTFD soll es möglich machen, dass die Eltern entspannt sind, damit es die Kinder auch sein können, solange es dabei keine Vernachlässigung gibt. Beispiele dafür sind:
* Sie fühlen sich ungenügend als Mutter/Vater? CTFD
* Sie machen sich Sorgen, weil Ihr Kind keinen Spaß daran hat, neue Hobbys zu lernen? CTFD
* Es verunsichert Sie, wenn ihr Kind im Restaurant nicht still sitzen kann? CTFD
Der Papa-Blogger geht so weit, dass CTFD tatsächlich nur aus folgenden zwei Schritten besteht:
1 Calm the Fuck down
2. Es gibt keinen weiteren Schritt.
Alle anderen Methoden können einfach in Vergessenheit geraten. Denn entspannt sein tut der ganzen Familie gut!