20 Ideen für einen gemeinsamen Sommer mit Kindern

20 Ideen für einen gemeinsamen Sommer mit Kindern

Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien haben wir Ideen für Sie gesammelt, die Kindern Freude machen. It's Quality-Time – auf geht's!

1. Mit einem Mountain-Cart fahren

Auf der Gemeindealpe Mitterbach im Mariazeller Land düsen Eltern und Kinder die 4,6 Kilometer lange Schotterstrecke hinab – das bringt jede Menge Spaß und Action aber auch für erholsame Momente. Naturbegeisterte können von hier aus auf zahlreichen Wanderwegen die alpine Landschaft erkunden.

2. In einen Freizeitpark für Kinder gehen

Themenspezifische Freizeitparks für Kinder gibt es in ganz Österreich: Zum Beispiel Ellmis Zauberwelt in Ellmau, die Area 47 oder das Familienland Pillerseetal in Tirol, den Family Park im Burgenland, den Fantasia Erlebnispark in Strasswalchen, den Familienfreizeitpark Märchenwald in der Steiermark oder die Heidialm am Falkert in Kärnten.

3. Mit einer Sommerrodelbahn fahren

Rodeln im Sommer? Geht! Und macht total viel Spaß. Zum Beispiel in der Erlebnisarena St. Corona am Wechsel oder in Strobl am Wolfgangsee

4. Im Garten zelten

Wer einen Garten hat, kann dort mit den Kindern ein Zeltlager veranstalten. Alternativ dazu bietet sich freilich der Campingplatz an!

5. Picknicken

Belegte Brötchen, Teigtaschen, Obsthäppchen, Antipasti oder Kuchen: Bei einem Picknick im Park, am Spielplatz, im Freibad oder am See schmeckt es gleich noch besser. Tipp: Kleine, unterschiedliche Snacks lassen sich perfekt in einem Muffinblech sortieren und servieren.

6. Steine bemalen

Gerade an Flussufern und am See gibt es Steine in allen Größen und Formen. Einfach einsammeln und dann kreativ werden: Mit Spezialfarben lassen sich Steine wunderbar bemalen.

7. Eis selber machen

Ob Wassereis am Stiel oder cremige Sorten in der Eismaschine: Wenn Sie mit Ihren Kindern Eis selber machen, können Sie nicht nur die Lieblingssorten aus dem Eissalon nachmachen, sondern auch neue Sorten erfinden!

8. Mit dem Schlauchboot fahren

Eine Fahrt mit dem Schlauchboot am Badesee ist ein kleines Abenteuer - und mit der Fantasie der Kinder ergeben sich daraus viele neue Spielideen. Wer es etwas abenteuerlicher mag, bucht eine sanfte Raftingtour speziell für Kinder, zum Beispiel auf der Salza, im steirischen "Grand Canyon". Auch auf der Salzach in Salzburg sind leichte Familientouren mit Kindern ab sechs Jahren möglich.

9. Mit Fingerfarben malen

Mit Wasserkübel oder Gartenschlauch, bunten Farben und Händen (und Füßen!) ein Bild malen - das macht nicht nur den Kleinen, sondern auch den Eltern bei heißen Temperaturen Spaß. Trauen auch Sie sich, einfach mal wieder Kind zu sein!

10. Eine neue Sportart lernen

Ob Segeln, SUP, Golf, Minigolf, Inlineskaten oder Klettern: Sportarten gibt es zu genüge – und bestimmt haben Sie viele davon noch nicht probiert!

11. Möbel upcyclen

Die Kinderzimmermöbel sind in die Jahre gekommen? Kein Problem: Einfach Farbe besorgen und einen neuen Anstrich verpassen – in der Lieblingsfarbe der Hauptpersonen!

12. Einen Aquapark besuchen

In vielen Urlaubsdestinationen gibt es Aquaparks - aber auch in der Nähe von Wien, wie zum Beispiel das Aqualand Moravia in Tschechien.

13. In einem Hochseilklettergarten klettern

Spezielle Hochseilklettergärten für Kinder können auch schon von den Kleinen begangen werden – zum Beispiel dieser hier in Kirchschlag bei Linz.

14. Kido-Abenteuer-Feriencamp

Im Kido-Feriencamp im steirischen St. Stefan ob Stainz leben Kids und Teens an vier Terminen während der Sommerferien in Tipis - und im Einklang mit der Natur. Kanufahren, Klettern, Kochen am Lagerfeuer und vieles mehr inklusive. Auch Eltern können dabei sein: Hier geht es zu einem persönlichen Erfahrungsbericht unserer Redaktion!

15. Mit den Nachbarn grillen

Veranstalten Sie mit Ihren Nachbarn und deren Kindern eine Grillparty im Freien: entweder im eigenen Garten oder an einem öffentlichen Grillplatz. Jetzt können Sie auch jene Nachbarn einladen, die Sie persönlich noch nicht so gut kennen. Auf gute Nachbarschaft!

16. In einem Bike-Park fahren

Mit dem Mountainbike durch kleine und große Berge und Täler fahren – das verbindet Sport und Action mit einem vollen Naturerlebnis. Im Bikepark in Leagang in Salzburg beispielsweise wurde der "Riders Playground" speziell für Kinder geschaffen. Direkt an der Talstation der Leoganger Bergbahnen liegt der Riders Playground, ein großer Einsteiger-Bikepark mit einer Fläche von 10.000 Quadratmetern!

17. In einer Klamm wandern

Eine Klamm ist ein im Festgestein eingeschnittenes, schmales Tal, das wunderschöne Naturerlebnisse bietet. Besuchen Sie etwa die Myrafälle in der Nähe von Wien, die Liechtensteinklamm im Salzburger Pongau, die Bärenschützklamm in Pernegg oder die Wolfsklamm bei Stans

18. Ein Familienalbum anlegen

Erstellen Sie als Familie gemeinsam ein Album, in dem Sie die schönsten Erinnerungen festhalten. Fotos, Eintrittstickets, Boardingpässe, oder Postkarten finden darin Platz.

19. Schatzsuche im Wald

Organisieren Sie gemeinsam mit den Eltern von Freunden Ihrer Kinder eine Schatzsuche als Schnitzeljagd oder Rätselrallye im Wald. Es braucht nicht immer eine Geburtstagsparty, um tolle Spiele zu spielen!

20. Eine Fahrradtour machen

Beim Wandern oder einer Fahrradtour entdecken Sie gemeinsam neue, schöne Plätze in der Natur. Beides können Sie auch über mehrere Tage hinweg mit Übernachtungen planen.
Wir wünschen wunderschöne Ferien!