5 wirkungsvolle Wege, seinen Körper zu lieben

5 wirkungsvolle Wege, seinen Körper zu lieben

Lassen Sie sich nicht länger von vermeintlichen Idealen beeinflussen: Auf diese fünf Arten finden Sie Ihre eigene Body Positvity!

1. Wertschätzen Sie Ihren Körper für das, was er kann und nicht dafür, wie er aussieht

Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Natur. Wenn wir uns vor Augen halten, was unser Körper alles für uns macht: Er hält uns am Leben, trägt uns durch den Alltag und lässt uns das Leben in allen seien Facetten erleben. Wenn man sich all das wirklich in das volle Bewusstsein bringt: Ist es dann nicht plötzlich vollkommen egal, dass die Knie knubbelig sind, der Bauch hängt und die Brüste nicht so aussehen wie die der Unterwäschemodels?

2. Sich nicht mit anderen vergleichen

Dass bei der Vielzahl an Individuen auf diesem Planeten nicht jeder aussehen kann wie das nächste Supermodel, ist auch klar. Tut es nicht gut, sich von der Vorstellung zu lösen, dass man einem Ideal entsprechen muss – wobei wiederum fraglich ist, wer diese Ideale vorgegeben hat? Ja tut es. Weil wir über so viel mehr zum schönen Menschen werden, als über unser Aussehen.

3. Den guten alten Tagen nicht länger nachtrauern

Früher, wo wir noch jung und knackig waren, war da wirklich alles besser? Nein. Denn das Leben verändert sich, und wir verändern uns mit ihm. Menschen werden älter, sie bekommen Kinder oder auch nicht, sie setzen neue Prioritäten und reifen als Persönlichkeit von innen. Die Tatsache, dass wir nicht mehr in die Mini-Kleidergrößen passen, sagt nichts darüber aus, wie wir als Menschen geworden sind – und was wir der Welt zu bieten haben.

4. Auf den Körper gut aufpassen

Wahre Liebe zum eigenen Körper kommt nicht dadurch zum Ausdruck, dass wir ihn mit Diäten oder grenzwertigen Exercises an sein Limit bringen. Vielmehr sagen wir unserem Körper "ich liebe dich", wenn wir auf ihn aufpassen: Durch gesunde Ernährung, regelmäßigen Sport, Streicheleinheiten und Massagen, einen gesunden Lebensstil und ganz viel Pflege.

5. Sex

Wenn zwei Menschen sich lieben, sind die Körpermaße irrelevant. Erfüllter Sex ist nicht nur insgesamt gesund, sonder auch eines der besten Mittel, um seinen eigenen Körper als positiv zu erfahren. Nicht zuletzt beeinflusst eines das Andere: Wer seinen eigenen Körper liebt, hat besseren Sex. Und wer das Liebesspiel genießt, stärkt die gute Beziehung zu sich selbst – und auch zum Partner.