Mutter sein: So anstrengend wie 2,5 Vollzeit-Jobs!

Mutter sein: So anstrengend wie 2,5 Vollzeit-Jobs!

Forscher bestätigen, wie stark Mütter wirklich sind.

Viel zu oft viel zu stark unterschätzt wird, was Frauen mit Kindern täglich leisten. Jetzt haben US-Forscher analysiert, wie die Arbeit von Müttern wirklich zu bewerten ist. Das Ergebnis wird praktizierende Mütter kaum überraschen, alle anderen wahrscheinlich umso mehr: Das tägliche Anziehen, Kochen, Trösten, Aufmerksamkeit schenken, Spielen, Probleme lösen und was nicht noch alles zu den Aufgaben und Pflichten einer Mutter gehört, wird von Experten mit der Erledigung von zweieinhalb Vollzeitjobs gleichgesetzt!

Für eine US-Studie, die im Auftrag der amerikanischen Saftmarke Welch’s durchgeführt wurde, wurden 2.000 Mütter von Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren befragt. Das Ergebnis war, dass eine Mutter im Schnitt um 6.32 Uhr morgens ihre Arbeit aufnimmt und erst um 20.31 Uhr abends damit fertig ist. Das entspricht einer 14-stüdigen Schicht, bei der an eine Pause nicht zu denken ist. Einer Mutter bleiben im Durchschnitt eine Stunde und sieben Minuten pro Tag für sich selbst – und das bei einer Sieben-Tage-Woche!