Tyrannenkinder: Plage oder Hoffnung?

Tyrannenkinder: Plage oder Hoffnung?

Ihre Chance: Seien Sie als Lust aufs LEBEN-LeserIn bei "Talk im Turm" am 24. Mai 2018 zu diesem spannenden Erziehungsthema dabei. Es diskutieren: Kristin Pelzl-Scheruga, Jasmin Dolati und Martina Leibovici-Mühlberger.

Sie treiben Eltern und Pädagogen zur Verzweiflung: Wie geht man um mit Kindern, die uns leistungsverweigernd, verhaltensoriginell, chillbewusst und essgestört in die Resignation treiben? Sind diese Tyrannenkinder, wenn sie einmal erwachsen sind, der Untergang dieses Planeten oder können sie womöglich zu den großen Hoffnungsträgern der Zukunft gehören? Darüber diskutieren unter der Leitung von Jasmin Dolati, Programmchefin von Radio Wien:

- Prof. Dr. Martina Leibovici-Mühlberger , Mutter von vier Kindern, Ärztin, Psychotherapeutin, Autorin und Leiterin der ARGE Erziehungsberatung
Mag. Kristin Pelzl-Scheruga , Chefredakteurin von „Lust aufs LEBEN“

Wann: Donnerstag, 18.45 Uhr (Einlass), Beginn: 19.00 Uhr, Dauer: bis 21 Uhr
Wo: Wiener Ringturm, Dachgeschoss, Schottenring 30, 1010 Wien

Der Eintritt ist frei.
Anmeldung erbeten unter: leserbriefe@lustaufsleben.at, Betreff: Talk im Turm

Zusätzlich zu den Tickets erhalten Sie ein Goodie-Bag als Überraschung!

Tipp: Lesen Sie dazu unsere aktuelle, große Story in der Mai-Ausgabe von Lust aufs LEBEN!