Winterdepressionen? Das hilft!

Winterdepressionen? Das hilft!

Halbzeit für die kalte Jahreszeit! Das hebt jetzt die Stimmung.

Kälte und der Mangel an Licht sind Hauptverursacher von winterlichen Stimmungstief. Alleine in Deutschland sind 800.000 Menschen von Winterdepressionen betroffen. Was hilft: So viel wie möglich Licht tanken! Ob beim Sport im Freien, beim Spazierengehen oder im Solarium – Helligkeit hebt die Laune spürbar. Außerdem sollten Sie Ihre Umgebung mit vielen Bunten Farben ausstatten und auch Unordnung vermeiden. Denn optische Ruhe beruhigt! Schaffen Sie sich auch Ihre persönliche Wohlfühl-Atmosphäre daheim. Angenehme Stoffe, Düfte, Kerzenlicht oder Pflanze helfen dabei.

Rund 800.000 Deutsche leiden im Winter unter saisonalen Depressionen. Wir geben Ihnen 5 Tipps wie Sie in der kalten Jahreszeit Ihre Stimmung aufhellen können: