Mit dieser Regel bleiben Sie für immer verliebt

Mit dieser Regel bleiben Sie für immer verliebt

Der Alltag sucht alle Beziehungen heim. Doch Paare, die sich an diese Regel halten, bleiben für immer verliebt.

Gleich, ob es darum geht, dass sich zwei Partner im Alltag miteinander langweilen oder eine ernste Beziehungskrise die Liebe belastet: Die 2/2/2-Regel bringt verschüttete Gefühle wieder zum Vorschein und macht selbst eingesessene Partnerschaften wieder frisch. Sie beruht auf einem ganz einfachen Prinzip:

Alle 2 Wochen essen gehen

Demnach sollten beide Partner alle zwei Wochen miteinander auswärts essen gehen. Kinder und Freunde dürfen dabei nicht mitkommen. Es ist ein Abend nur zu zweit. Einmal aus den eigenen Vier Wänden rauskommen und in trauter Zweisamkeit in einem feinen Lokal zusammen etwas genießen: Das ist die erste Grundsäule jener Regel, die Paare für immer zusammen bleiben lässt.

Alle 2 Monate gemeinsam verreisen

Alle zwei Monate soll es dann etwas Ausgedehnteres sein: Fahren Sie zu zweit (und auch hier liegt die Betonung wieder auf: "zu zweit") auf ein Wellnesswochenende, erkunden Sie eine ganz andere Stadt oder machen Sie einen Trip in die Natur - zum Beispiel zum Wandern oder Biken. Es ist ganz egal, worauf Sie Lust haben – Hauptsache, Sie übernachten mindestens einmal nicht in Ihrer Wohnung und probieren zusammen etwas Neues aus.

Alle 2 Jahre auf Urlaub

Ein gemeinsamer Urlaub – ebenso ohne Kinder und Freunde – muss für das anhaltende Beziehungsglück alle zwei Jahre drin sein. Mindestens sieben Tage Zweisamkeit an einem schönen Ort nur für Sie zusammen – das schafft garantiert wunderschöne Erinnerungen, die Ihre Liebe noch stärker machen. Mit dieser frischen Energie lässt sich dann auch der Alltag als Paar viel entspannter meistern.