Neue Studie: Wer länger Urlaub macht, lebt länger

Neue Studie: Wer länger Urlaub macht, lebt länger

Es wird Zeit, die nächste Auszeit zu planen!

Wer sich Urlaub nimmt, kann damit sein Leben verlängern. "Niemand soll glauben, dass man mit einem ansonsten gesunden Lebensstil zu lange Arbeitszeiten und den Verzicht auf Urlaub wettmachen kann. Ferien können eine gute Methode sein, um Stress abzubauen", sagt Professor Dr. Timo Strandberg (Helsinki) im Rahmen des Europäischen Kardiologenkongresses.

Je länger der Urlaub, desto gesünder

Das Fazit seiner Studie: Kürzere Urlaube waren mit einer höheren Sterblichkeit verknüpft. Studienteilnehmer mit drei Wochen oder weniger Jahresurlaub hatten ein um 37 Prozent erhöhtes Risiko, zwischen 1974 und 2004 zu versterben, als Studienteilnehmer mit längerer Urlaubszeit. "Studienteilnehmer mit kürzeren Urlauben arbeiteten länger und schliefen weniger als jene mit längeren Urlauben. Dieser stressreiche Lebensstil hat vermutlich einen stärkeren Einfluss, als die Gesundheits-Interventionen Vorteile bringen", so Prof. Strandberg. "Stressreduktion sollte ein wesentlicher Bestandteil von Programmen sein, die auf eine Verringerung der Risiken für kardiovaskuläre Krankheiten abzielen."
Also dann: Wann ist es bei Ihnen wieder so weit?