So kommen Sie zu einem kostenlosen Upgrade im Hotel

So kommen Sie zu einem kostenlosen Upgrade im Hotel

Mit diesen Tricks ist es ganz einfach, den Komfort zu erhöhen.

Ein größeres, luxuriöseres, besser ausgestattetes Hotelzimmer im Urlaub – und das gratis: Wer freut sich darüber nicht? Mit diesen Tricks ist es gar nicht so schwer, in diesen Genuss zu kommen: Sammeln Sie Bonuspunkte der Hotelketten, in denen Sie einchecken, die Sie zu gegebenem Zeitpunkt einlösen können.

Auch Fragen kostet nichts – und bringt oft große Vorteile: Fragen Sie einfach, ob ein Upgrade möglich ist. Stellen sie diese Frage allerdings nur, wenn das Personal an der Rezeption freundlich erscheint. Tipp: Außerhalb der Hauptsaison und vor allem an Werktagen sind besonders viele Zimmer frei. Da stehen die Chancen auf ein kostenloses Upgrade gut!

Seien Sie selbst auch immer höflich, denn im Zuge eines netten Plausches stellt sich die Frage nach einem besseren Hotelzimmer leichter. Haben Sie selbst von vorneherein schon nicht das billigste Zimmer gebucht, wirken Sie automatisch etwas "wichtiger" und können somit besser ein Upgrade erreichen.

Ein hervorragender Grund, Gästen ein kostenlosen Upgrade zu gewähren, sind immer noch berechtigte Beschwerden. Wenn Sie auf höfliche Art vorbringen, was so gar nicht vertretbar ist, wird man ihnen gewiss entgegenkommen, um Sie wieder zufrieden zu stellen.
Nicht ganz legal ist der Bestechungstrick aus Las Vegas: Einfach dem Check-In Personal einen 20 Dollar-Schein zustecken und wahrscheinlich finden Sie sich sogleich in einem bessern Zimmer wieder.

Der Traum eines jeden Urlaubers: Ein günstigeres Zimmer bezahlen, ein teures bekommen. Diese sieben Tricks steigern ihre Chancen auf ein Hotelupgrade!