Urlaub mit Kindern – wie wäre es mit Stockholm?

Urlaub mit Kindern – wie wäre es mit Stockholm?

Pippi Langstrumpf, rot-weiße Ferienhäuser, Elche und Zimtschnecken – Schweden ist ein wunderschönes Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Die meisten bevorzugen Meer und oder Landidylle – doch warum nicht mal mit Kindern in die Stadt? Die schwedische Hauptstadt ist sehr kinderfreundlich, überschaubar und reich an Attraktionen. Wir waren dort und haben Reisetipps für Ihren Familienurlaub in Stockholm!

Junibacken – auf den Spuren von Astrid Lindgren
Wenn Ihr Nachwuchs gerne liest, sollten Sie das Junibacken besuchen. Das Kindermuseum ist vorrangig Astrid Lindgren, aber auch anderen schwedischen Kinderbuchautoren gewidmet. Hier können die Kleinen nicht nur Teil von Petterson&Findus’ Werkstätten und der Welt der Mumins werden, sondern auch in einer nachgebauten Villa Kunterbunt toben. Auf dem Story-Train geht es in einer Art Gondel durch die Bücher-Welt Astrid Lindgrens. Szenen aus „Madita“, „Michel aus Lönneberga“ und „Die Brüder Löwenherz“ sind detailgetreu nachgebaut, während die Geschichten via Lautsprecher erzählt werden (natürlich auch auf Deutsch). Im Sommer locken Spielplatz, Theaterbühne, Musik und tolle Aktionen nach draußen. Und wer nach langem Spielen hungrig wird, kann sich im Junibacken-Restaurant mit süßen Palatschinken, Eis oder den traditionellen Fleischbällchen stärken –aus biologischen Zutaten, auf Wunsch ohne Milch, Ei oder Gluten. Zum Abschluss kann im Bücher-Shop gestöbert und die eine oder andere Sonderausgabe von Pippi und Co. ergattert werden.
Eintrittspreise: Kinder unter 2 Jahren: Freier Eintritt
Kinder von 2-15 Jahren: ca. 15€ (139 SEK)
Erwachsene: ca. 17€ (159 SEK
)

Tolle Familien- und Gruppenangebote gibt es hier .

Gröna Lund – Auf zu Stockholms größtem Freizeitpark
Stockholms größter Vergnügungspark ist ein Highlight für Groß und Klein – von Achterbahn über Kettenkarussell bis hin zum „Spökhuset“(Geisterbahn) bietet das Gröna Lund alles für einen Tag voll Erlebnis und Spaß. Die Restaurants machen Kinder-Herzen glücklich: Im „Pannkakshuset“ warten Belgische Waffeln und Palatschinken, Pizza und Pasta gibt’s im „Kaskad“. Wer Lust auf ein Stück Österreich hat, der besuche „Tyrols Biergarten“. Im Gröna Lund finden zudem Konzerte (Lionel Richie) und Musicals (Mamma Mia!) statt.
Eintrittspreise: Kinder von 0-6 und Senioren über 65 Jahren: Freier Eintritt
Von 7-64 Jahren: ca. 11€ (110 SEK)


Skansen – Wo Elche und Füchse leben
Hier können Sie mit Ihren Kindern Teil der schwedischen Geschichte werden. Skansen beheimatet nicht nur eine Vielzahl an nordeuropäischen Tieren, sondern ist auch ein Freilichtmuseum. Kinder können hier zusehen und lernen: In Werkstätten und auf Höfen verrichten Menschen in zeittypischen Kleidern Handwerksarbeiten wie Körbe-Flechten, Glas-Arbeiten und Töpfern. Ob Weihnachten, Mittsommer oder Lucia: Im Skansen werden alljährlich Feste gefeiert, getanzt, gesungen und gegessen. In den zahlreichen Restaurants warten typisch schwedische Gerichte wie „Janssons frestelse“ (Kartoffelgratin mit Zwiebeln, Anschovis und Sahne), „Kanellbullar“ (schwedische Zimtschnecken), Kaffee, Kakao und hausgemachte Kuchen. Als kleiner Tipp: Wir waren im „Stora Gungan“. Ein kleines Café, eingerichtet im Stil der 1880er-Jahre. Hier gibt es gratis Knäckebrot, Butter und Milch zum Kaffee – außerdem sind die selbstgemachten Zimtschnecken ein Muss!
Ein Highlight für Kinder ist der Skansen-Tierpark. Neben Bären und Füchsen lässt sich hier nämlich der eine oder andere Elch blicken. In den Sommermonaten werden Führungen durch die Tierwelt angeboten und für die ganz Kleinen gibt es einen Streichelzoo.
Eintrittspreise: Variabel von 10€ bis 17€ (100-170 SEK)
Kinder von 6-15 Jahren: 6€ (60 SEK)

Schifffahrt - Zu den Schären-Inseln
Eine Schifffahrt durch Stockholms Schären (kleine Inseln) ist ein Muss! Während man auf den gemütlichen Booten langsam die Stadt hinter sich lässt, informiert ein Reise-Führer über die Stadt-Geschichte, Flora und Fauna Skandinaviens. Die Sommerhäuschen der Schweden – traditionell im schwedischen Baustil (rot-weiße-Holzhäuser) gehalten - werden Sie begeistern. Lassen Sie sich verzaubern von der idyllischen Natur und den Weiten der Ostsee! Das Café und Restaurant an Bord versorgt Sie mit schwedischen Köstlichkeiten. Als Tipp: Die Tour dauert etwa drei Stunden und kann daher für sehr kleine Kinder etwas anstrengend werden.
Eintrittspreise: Normaler Eintritt (ohne Verpflegung): 270 SEK (ca. 28€)
Kinder von 0-5 Jahren: Freier Eintritt
Kinder von 6-15 Jahren: Halber Eintrittspreis