Wandern: Aktiv ins Frühjahr

Wenn die ersten Blumen sprießen, erwacht die Lust, stundenlang durch die Gegend zu streifen.

Wenn die ersten Blumen sprießen, erwacht die Lust, stundenlang durch die Gegend zu streifen.

Traumhafte Wanderroute in Kärnten, um die Natur zu genießen, schöne Ausblicke zu ergattern und den Kreislauf in Schwung zu bringen.

Tour: Sonnenaufgangswanderung auf den Gartnerkofel

Streckenlänge: 3,2 km
Dauer: 3 Stunden
Höhenunterschied: ca. 600 m

In der Dunkelheit der Nacht geht es vom Parkplatz Millennium-Express über den Garnitzenweg bis zum Garnitzenthörl los. Auf dem Weg nach oben können die ersten Sonnenstrahlen beobachtet werden; bei der Ankunft am Gipfel des Gartnerkofels (2.195 m) taucht die Sonne die umliegenden Berge in ein schimmerndes Licht, womit die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Auf der Watschiger Alm kann noch ein Almfrühstück mit Kaffee, Almprodukten und Kärntner Reindling genossen werden. Anmeldung zur geführten Sonnenaufgangswanderung (Kosten ca. € 10,–) per Mail an info@nassfeld.at oder unter 042 85/82 41.

Diese und weitere Routen finden Sie auf: regio.outdooractive.com/oar-nassfeld/de/touren

Erholung pur: Nach dem Wandern wartet das 2.400-m²-Acqua­pura-SPA mit Pools, Saunen und Spa­Behandlungen

Erholung pur: Nach dem Wandern wartet das 2.400-m²-Acqua­pura-SPA mit Pools, Saunen und Spa­Behandlungen

Dieses Hotel bietet die perfekte Ausgangslage für alle Wanderungen rund um das Nassfeld:

Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia****
Tröpolach 156, 9631 Hermagor/Nassfeld
www.falkensteiner.com/de/hotel/carinzia