Keine Muttertags-Kolumne

Keine Muttertags-Kolumne

Übernachten bei Tante Lilli

Ich habe keine Lust, eine kitschige Muttertagskolumne zu schreiben. Dass meine Mutter die beste der Besten ist, sage ich ihr fast täglich. Und dass meine Tochter die beste Mutter hat, weiß sie auch – selbst wenn sie es vielleicht erst in ein paar Jahren zugeben wird. Gute Mütter können warten.

Also möchte ich über Tante Lilli schreiben, die eigentlich meine Großtante war. Als sie gestorben ist, vor 14 Jahren, war sie betagt und wohlhabend, obwohl sie ihr Leben lang nie viel Geld hatte. Sie hat kurz vor ihrem Tod im Lotto gewonnen und sich noch ein bisschen was gönnen können.

Schinkensemmeln im Bademantel

Lieber hätte sie vielleicht eigene Kinder gehabt. Weil sie keine hatte, liebte sie uns umso mehr. Sie musste uns nicht erziehen, sondern durfte uns verwöhnen. Das Schönste war, wenn wir in ihrer kleinen Wohnung übernachteten. Wir hörten Heintje-Platten, lieferten uns Schaumschlachten in ihrer winzigen Badewanne, aßen in Frottéemänteln Schinkensemmeln (die gab es daheim nie) und tranken Fanta mit Eiswürfeln (daheim gab es nur Wasser und Himbeersaft).

Tante Lilli war meist unglücklich verliebt. Auf Männer wirkte sie lange Zeit sehr attraktiv. Sie sah ein bisschen aus wie die junge Liz Taylor: schwarze Haare, stahlblaue Augen, zierliche Figur. Sie konnte sehr lustig sein, aber auch sehr traurig. Wahrscheinlich war sie oft einsam. Dann schaute sie zu tief ins Glas.

Jedes Jahr zum Muttertag lud sie die ganze Großfamilie in ihr schönes, winziges Wohnzimmer und kochte so richtig auf: Butternockerlsuppe, Beiried mit Serviettenknödel und zum Schluss gab es ihre berühmten Stanitzel mit Schlag. Sie war eine wunderbare Köchin. An diesem Tag wollte sie nicht alleine sein.

Feiern wir heute deshalb nicht nur unsere Mütter und Großmütter, sondern auch unsere Tanten, Kusinen und Schwestern. Wir brauchen euch, ihr seid wunderbar!

Kristin Pelzl-Scheruga ist Chefredakteurin von Lust aufs LEBEN.

Sie wollen noch mehr Tipps und Kolumnen rund um gesunden Lifestyle?
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Hier können Sie sich anmelden!